- ratgeberfeed

Verbraucherschützer warnen vor Abzocke

Peter Stelzel-Morawietz

Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) warnt vor der leichtfertigen Registrierung auf Internetportalen mit vermeintlich kostenlosen Angeboten im Allgemeinen und vor Probenheld.de im Besonderen.

Vergrößern

Statt Gratis-Proben: Verbraucherschützer warnen vor Abzocke

© EVZ

Dieses Portal warb mit dem Slogan „Werde jetzt gratis Probenheld! Wähle aus vielen fantastischen Produktproben aus, was Dir gefällt.“ Wer daraufhin seine persönlichen Angaben hinterließ, fand sich anschließend häufig in einer teuren Abofalle wieder und erhielt aggressive Mahnschreiben von Inkassounternehmen, wie das EVZ berichtet. Offensichtlich hätten die Seitenbetreiber die Daten der Personen ohne deren Zustimmung weitergegeben, heißt es. Die Verbraucherschützer raten in solchen Fällen zum schriftlichen Widerspruch. Zu diesem Zweck stellen sie auch im konkreten Fall

Musterschreiben sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen
mit Empfängeradressen zur Verfügung.

Vergrößern

Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland (EVZ) informiert über zahlreiche Verbraucherthemen und bietet Unterstützung mit Musterbriefen.

Tipp:

So kaufen Sie online sicher ein